Zahnimplantate

                                      

          Gegenwärtige Stomatologie kann eine Lösung für Ihren protetischen Defekt (Zustand beim Verlust oder beim angeborenen Fehlen) durch eine moderne Methode – Implantat anbieten.

Ein Implantat ist eigentlich eine Kunstwurzel, auf die man eigenen protetischen Ersatz befestigen kann. Man kann beim Menschen, der allgemein gesund ist, leidet an keiner Gesamtkrankheit und der perfekte Mundhöhlenhygiene einhält. Jeder, der zur Implantation schreitet, muss sich bewusst werden, dass man für den Ersatz mit einem Implantat mehr sorgen muss als  bei eigenen Zähnen.

Eigene Operation verläuft unter lokaler Betäubung. Im Vergleich mit klassischer Prothetik, wo es nötig war, die umliegenden Zähne ziemlich stark abzuschleifen, oder bei herausnehmendem Zahnersatz auf Komfort vom Festgebiss zu verzichten, bringen die Implantate vollwertigen Ersatz für verlorene Zähne mit dem Gefühl vom eigenen Gebiss.

Ein moderner Typ von Implantanten sind zyllindrische Implantate, die den Zahnwurzeln ähneln. In unserer Praxis benutzt man vor allem die Schweizer Top-Implantate von der firma STRAUMANN, die Schweizer Präzision, weltweiten Lebensservice und zusätzlich  dank einer speziallen Oberfläche SLActive (gekürzte Zeit für Oseointegraiton – Einheilung, nach der man den Implantat belasten kann) gewähren.

Noch dazu, die zweite Operationsphase fällt ab. Diese Implantate sind geeignet für Ersatz von allen protetischen Defekten von Einzelzähnen über größere Defekte bis zu Gesamtersätzen. Es ist auch wahr, dass ein Implantat nicht immer einheilt – es gibt ein geringeres Risiko vom Misserfolg, das man nicht im voraus abschätzen kann.  Das Risiko vom Misserfolg ist relativ gering (cca 2-3%).

In unserer Praxis widmet man sich der Implantologie seit dem Jahre 1991, wir haben Tausende von implantologisch behandelten Patienten und jährlich führen wir über 200 Implantate ein, auf die wir noch Prothetik anfertigen. Wir sind eine autorisierte implantologische Arbeitsstelle  und wir haben Bescheinigung für dentoalveolare Chirurgie.

Bei Ihrem Besuch bearbeiten wir Ihnen eine implantologische Analyse mit dem Kostenvoranschlag.